Kathrein - Technotrend
Der Hersteller Technotrend Görler hat am 7. Dezember mit dem Digitalreceiver TT-micro IP830 sein erstes Pure-IP-Produkt vorgestellt. Die Set-Top-Box verbindet den Fernseher direkt über die Ethernet-Schnittstelle mit dem Internet. Das gesamte Spektrum des innovativen Broadcast IPTVs werde somit ohne einen Anschluss von DVB empfangbar, teilte das Unternehmen am 7. Dezember mit. Der kompakte Digitalreceiver soll speziell internationale Telekommunikationsunternehmen ansprechen, die in die Empfangstechnologie IPTV investieren.

IPTV steht für Broadcast TV aber auch umfangreiche Abrufservices wie Video-On-Demand und Streaming machen diese Empfangstechnik attraktiv. Insbesondere die ansprechende Benutzeroberfläche mit skalierbaren Vektorgraphiken (SVG) wurde zusammen mit dem Partner Ekioh integriert. Dieser Darstellungsstandard ermöglicht eine individuelle Anpassung an die Bedürfnisse internationaler Telekommunikationsunternehmen.

Die integrierte Technologie des TT-micro IP830 basiert auf den aktuellen STMicro-Chipsätzen. Der Digitalreceiver ist offen für verschiedene Conditional Access- und Middleware-Lösungen.